top of page

Alfalfa-Sprossen für die Schilddrüse

Die Schilddrüse ist ein wichtiges Organ, das unseren gesamten Stoffwechsel beeinflusst. Sie belebt uns und bestimmt den Grad unserer Vitalität. Sie entscheidet, ob wir dick oder dünn sind, ob wir über einen wachen Geist verfügen und fröhlich-optimistisch unsere Lebensaufgaben anpacken oder ob wir uns eher passiv und mutlos durch´s Leben schleppen. Man merkst also sehr schnell, wenn etwas mit der Schilddrüse nicht stimmt.
Bei einer Unterfunktion kann Jobmangel die Ursache sein, oder eine Entzündung (z.B. Hashimoto), eine Erkrankung des Hypothalamus oder der Hypophyse oder auch die Antibabypille.
Dagegen helfen alle Maßnahmen, die den Stoffwechsel ankurbeln, also viel trinken, Sport, Tageslichtlampen oder auch kleine, unscheinbare Nährstoffbomben - die Alfalfa-Sprossen ;)
Sie enthalten größere Mengen der Aminosäure Tyrosin, eine Vorstufe der Schilddrüsenhormone T3 und T4.
Unterstützen kann man die Schilddrüse außerdem mit dem Verzehr von Nüssen, Erbsen und Bohnen.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page